Stellenmarkt-direkt.de - Jobbörse, Stellenangebote, Jobs

Gärtner (m/w/d)

Garten- u. Landschaftsbau Merten KG - 59379, Selm, DE

Wir suchen ab sofort eine/n Gelernte/n Gärtner/in (m/w/d) für unser Pflanzencenter und einen gelernen Pflasterer (m/w/d) möglichst mit Führerschein CI oder BE für unsere Garten- und Landschaftsgestaltung. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an: Garten- und Landschaftsgestaltung Merten KG Alstedder Straße 5 • 59379 Selm • Telefon: 0 25 92 - 73 77 info@merten-galabau.de • www.merten-galabau.de Fach- und Führungskräfte Industrie und Handwerk Garten- und Landschaftsbau NRW Weitere Berufe

Pflasterer (m/w/d)

Garten- u. Landschaftsbau Merten KG - 59379, Selm, DE

Wir suchen ab sofort eine/n Gelernte/n Gärtner/in (m/w/d) für unser Pflanzencenter und einen gelernen Pflasterer (m/w/d) möglichst mit Führerschein CI oder BE für unsere Garten- und Landschaftsgestaltung. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an: Garten- und Landschaftsgestaltung Merten KG Alstedder Straße 5 • 59379 Selm • Telefon: 0 25 92 - 73 77 info@merten-galabau.de • www.merten-galabau.de Fach- und Führungskräfte Industrie und Handwerk Garten- und Landschaftsbau NRW Weitere Berufe

Außendienstmitarbeiter m/w/d

Elbfrost Tiefkühlkost GmbH - 04720, Döbeln, DE

Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Region Thüringen Elbfrost TKK GmbH „Verkaufen ist Deine Leidenschaft und zufriedene Kunden Deine tägliche Motivation.“ Erkennst Du Dich? Wir sind ein deutschlandweit expandierender, inhabergeführter Großhändler für Tiefkühl- und Trockenprodukte. Wir beliefern täglich mit unserem eigenen Fuhrpark Großverbraucher, Caterer, Gemeinschaftsverpflegungen, Schulen und Kindergärten, Krankenhäuser, Seniorenheime, Vollzugsanstalten und sonstige gastronomische Einrichtungen. Wir suchen Dich für die Entwicklung und die Festigung unserer Marktstellung in Thüringen. Deine Aufgaben - zuverlässige Beratung, Betreuung und Pflege eines vorhandenen Kundenstammes -Neukundenakquise in einem Verkaufsgebiet mit riesigen Potential - stetige Recherche nach potentiellen Kunden - Auftragserfassung beim Kunden - Wettbewerbsbeobachtung und Reaktion - Berichterstattung Dein Profil - Berufserfahrung im Außendienst/Vertrieb idealerweise im Bereich Lebensmittel - kommunikationsstarkes, überzeugendes und sicheres Auftreten mit einem Gespür für Humor und die Wünsche unserer Kunden - selbstständige, erfolgsorientierte, gewissenhafte Arbeitsweise - die Fähigkeit sich jeden Morgen selbst zu motivieren Wir bieten Dir - die Möglichkeit Deinen Tag selbst zu organisieren - ein leistungsgerechtes Einkommen - ein neutrales Dienstfahrzeug und moderne Kommunikationsmittel - einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Team Kontakt Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Eintrittstermin an: Elbfrost TKK GmbH Daniel Lorenz Nossener Berg 20 04720 Döbeln OT Choren Telefon: 034325-501-0 oder am besten per Mail an: d.lorenz@elbfrost.com Außendienst Elbfrost Thüringen Erfurt Vertriebler in Thüringen Aussendienstmitarbeiter m/w/d in Thüringen Mitarbeiter in Erfurt Mitarbeiter in Thüringen

Aussendienstmitarbeiter m/w/d

Elbfrost Tiefkühlkost GmbH - 99084, Erfurt, DE

Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Region Thüringen Elbfrost TKK GmbH „Verkaufen ist Deine Leidenschaft und zufriedene Kunden Deine tägliche Motivation.“ Erkennst Du Dich? Wir sind ein deutschlandweit expandierender, inhabergeführter Großhändler für Tiefkühl- und Trockenprodukte. Wir beliefern täglich mit unserem eigenen Fuhrpark Großverbraucher, Caterer, Gemeinschaftsverpflegungen, Schulen und Kindergärten, Krankenhäuser, Seniorenheime, Vollzugsanstalten und sonstige gastronomische Einrichtungen. Wir suchen Dich für die Entwicklung und die Festigung unserer Marktstellung in Thüringen. Deine Aufgaben - zuverlässige Beratung, Betreuung und Pflege eines vorhandenen Kundenstammes - Neukundenakquise in einem Verkaufsgebiet mit riesigen Potential - stetige Recherche nach potentiellen Kunden - Auftragserfassung beim Kunden - Wettbewerbsbeobachtung und Reaktion - Berichterstattung Dein Profil - Berufserfahrung im Außendienst/Vertrieb idealerweise im Bereich Lebensmittel - kommunikationsstarkes, überzeugendes und sicheres Auftreten mit einem Gespür für Humor und die Wünsche unserer Kunden - selbstständige, erfolgsorientierte, gewissenhafte Arbeitsweise - die Fähigkeit sich jeden Morgen selbst zu motivieren Wir bieten Dir - die Möglichkeit Deinen Tag selbst zu organisieren - ein leistungsgerechtes Einkommen - ein neutrales Dienstfahrzeug und moderne Kommunikationsmittel - einen sicheren Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Team Kontakt Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Eintrittstermin an: Elbfrost TKK GmbH Daniel Lorenz Nossener Berg 20 04720 Döbeln OT Choren Telefon: 034325-501-0 oder am besten per Mail an: d.lorenz@elbfrost.com Außendienst Elbfrost Thüringen Erfurt Vertriebler in Thüringen Aussendienstmitarbeiter m/w/d in Thüringen Mitarbeiter in Erfurt Mitarbeiter in Thüringen

Geoinformatiker (m/w/d)

Freie Hansestadt Bremen - 28217, Bremen, DE

„Veränderungen gestalten, Verantwortung übernehmen“ Ihre Perspektiven! Das Landesamt GeoInformation Bremen bietet im Referat 31 „Informationssysteme“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt und unbefristet folgende Karrierechance: Geoinformatikerin bzw. Geoinformatiker (m/w/d) Entgeltgruppe 14 TV-L bzw. Bes.-Gruppe A 14 BremBesO Das Landesamt GeoInformation Bremen ist eine moderne und zukunftsorientierte Verwaltung der Freien Hansestadt Bremen. Mit circa 120 Beschäftigten sichern wir das Eigentum an Grund und Boden, vermessen, erfassen und visualisieren die Landschaft, entwickeln und gestalten den städtischen Raum und sorgen für Transparenz auf dem Immobilienmarkt. Darüber hinaus nehmen wir Aufgaben im Auftrag des Bundes wahr. Der Aufgabenbereich des Referats im Auftrag des Bundes umfasst u.a. - Grundlagenarbeit für die Liegenschaftsbestandsdokumentation des Bundes gemäß den Richtlinien für die Durchführung von Bauaufgaben des Bundes (RBBau) als Geschäftsstelle des AK Vermessung / Baufachliche Richtlinien Vermessung (www.bfrvermessung.de) und als Leitstelle des Bundes für das Liegenschaftsbestandsmodell (www.liegenschaftsbestandsmodell.de). - Die konzeptionelle und dv-technische Entwicklung sowie den Betrieb und die Anwendungsunterstützung von wesentlichen Komponenten des Liegenschaftsinformationssystems Außenanlagen LISA® (LISA) (www.lisabund.de). In einer interdisziplinären Arbeitsgruppe aus Ingenieuren und Informatikern bildet die Projektarbeit den Schwerpunkt der Tätigkeiten. Kooperative Arbeitsbeziehungen zu anderen Verwaltungen des Bundes und der Länder im Bereich der Entwicklung und der Nutzung von Verfahren und Softwareanwendungen zur Liegenschaftsbestandsdokumentation stellen die Grundlage der Aufgabenwahrnehmung dar. Ihre Aufgaben - Leitung der Leitstelle Liegenschaftsbestandsmodell o Konzeption, Aufbau, Fortschreibung und Führung des Datenmodells der Liegenschaftsbestandsdokumentation (LgBestMod) - Geschäftsführung des AK LgBestMod - Leitung bzw. Begleitung von Fach-AGs des Arbeitskreises LgBestMod. - Konzeption, Aufbau, Fortschreibung, Redaktion und Herausgabe eines Katalogwerkes und einer IT Anwendung zum LgBestMod - Ansprechpartner zum LgBestMod für die Fach-Leitstellen des Bundes, Softwarehäuser und Ingenieurbüros - Mitarbeit in der Entwicklungsstelle LISA in den Bereichen der Konzeption, Pflichtenhefterstellung, Abnahme und Qualitätssicherung von Softwarekomponenten - Fachliche Federführung bei der Bereitstellung und Aufbereitung von Geobasisdaten der Katasterverwaltungen der Länder und des BKG zur Nutzung im System LISA in den Bauverwaltungen des Bundes und der Länder - Mitarbeit in der GS AK Verm mit dem Schwerpunkt Vermessung im Bereich der Liegenschaftsbestandsdokumentation - Unterstützung der Referatsleitung in den Bundesaufgaben - Projektplanung und -steuerung, Berichtswesen, Vertragswesen, Angelegenheiten des Haushalts - Stellvertretende Projektleitung LISA (Anteil GeoBremen) Wir fordern … - Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium (Master/Diplom (Uni)) der Fachrichtung Geoinformatik oder eines vergleichbaren Studiums mit nachgewiesener vertiefter Erfahrung in der Geoinformatik - Langjährige berufliche Erfahrungen im Bereich der Konzeption, Umsetzung und Einführung von GIS-basierten Verfahrenslösungen, vorzugsweise im Verwaltungsbereich - Vertiefte Kenntnisse in der Anwendung der Software ESRI ArcGIS und möglichst in der Datenmodellierung in UML in Enterprise Architect Wir erwarten … - Gute Kenntnisse im Bereich der Grundlagen der Geobasisdaten z.B. GeoInfoDok der AdV - Grundlegende Kenntnisse im Bereich des Projektmanagements - Kommunikationsfähigkeit und team- und kundenorientiertes Handeln - Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten - Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen und zur Einarbeitung in neue Themenfelder - Sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Programmen Wir bieten Ihnen … - vielseitige wie auch spannende Aufgabenstellungen, - flexible Arbeitszeiten, - fachspezifische Fortbildungsmöglichkeiten, - mobiles Arbeiten, - gezielte Programme zur Gesundheitsförderung und - ein gefördertes Job-Ticket Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Einzelheiten sind ggf. mit der Dienststelle abzustimmen. Der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie der Unterstützung von eigenen Bildungsprozessen wird in der bremischen Verwaltung ein hoher Stellenwert eingeräumt. Das Landesamt GeoInformation Bremen befindet sich in einem dynamischen Veränderungsprozess. Daher wird eine aktive Beteiligung an diesem Prozess sowie die Bereitschaft zur flexiblen Aufgabenwahrnehmung unterstellt. Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen die Abteilungsleitung Herr Manfred Brede (0421 361 2752) gerne zur Verfügung. Bewerbungshinweise: Schwerbehinderten Menschen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Um die Unterrepräsentanz von Frauen in diesem Bereich abzubauen, sind Frauen bei gleicher Qualifikation wie Ihre männlichen Mitbewerber vorrangig zu berücksichtigen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt. Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen; sie werden bei erfolgloser Bewerbung nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Berücksichtigung des § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz vernichtet. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung unter der Kennziffer 31-7 (gerne per E-Mail als zusammengefasste PDF-Datei) mit einem aktuellen Zeugnis bzw. einer aktuellen Beurteilung (nicht älter als ein Jahr) bis spätestens drei Wochen nach Veröffentlichung an Landesamt GeoInformation Bremen Vorzimmer Amtsleitung Lloydstr. 4 28217 Bremen E-Mail: personal@geo.bremen.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Schweißfachingenieur (m/w/d)

ACCENT-Metalltechnik GmbH - 59602, Rüthen, DE

Wir sind ein mittelständisches, familienfreundliches Maschinenbau-Unternehmen mit Sitz in Rüthen. Unsere Leistungen umfassen die Herstellung und den Vertrieb von Maschinen, Anlagen, Sondermaschinen sowie Laserschneid- und Schweißarbeiten. Wir sind 2019 als TOP100-Innovator ausgezeichnet worden. Wir suchen im Rahmen einer Nachfolgeregelung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Schweißfachingenieur (m/w/d) Ihr Einsatz erfolgt zunächst zur Entlastung des Betriebsinhabers. Sie werden intensiv auf Ihre neue Aufgabe vorbereitet und übernehmen schrittweise immer mehr Verantwortung. Ihre Aufgaben: - Schweißtechnische Betreuung unserer Fertigung und unserer Kunden - Führung und Weiterentwicklung der Fertigungsabläufe - Erstellen von Schweißplänen und -anweisungen - Kontrolle und Überwachung der Schweißprozesse - Schweißaufsicht der Schweißer und der Schweißverfahren - Sicherstellung der erforderlichen QS-Standards unter Einhaltung der vorgegeben Normen und Regelwerke - Erstellen von strukturierten Dokumentationen für unsere Kunden und Mitarbeiter Unsere Anforderungen: - Erfolgreicher Abschluss als Maschinenbau-Ingenieur mit Zusatzausbildung zum europäischen Schweißfachingenieur EWE - Technisch versiert durch einschlägige Berufserfahrung und Zusatzqualifikationen Sichtprüfung (VT) Stufe 1 und 2 nach DIN EN ISO 9712 - Zusatzqualifikation Magnetpulverprüfung (MT) Stufe 1 und 2 nach DIN EN ISO 9712 - Kenntnisse über Schweißen von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen nach EN 15085-2 und Erfahrung mit dergleichen - Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung - Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen - Selbstständige und strategische Arbeitsweise - Prozessorientierte Entscheidungskompetenz und analytisches Denkvermögen - Planungs- und Organisationsgeschick Wir bieten Ihnen ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, leistungsgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, Firmenfahrzeug, ein kollegiales, familienfreundliches Arbeitsklima sowie Fortbildungsmöglichkeiten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins per Post oder E-Mail an: ACCENT-Metalltechnik GmbH Herr Eilhard-Chrobak Hankerfeld 15 59602 Rüthen Telefon: 02952-974115 info@accent-metalltechnik.de www.accent-metalltechnik.de

Technischen Vertriebsmitarbeiter (m/w/d)

ACCENT-Metalltechnik GmbH - 59602, Rüthen, DE

Wir sind ein mittelständisches dynamisches Maschinenbau-Unternehmen mit Sitz in Rüthen. Unsere Leistungen umfassen die Herstellung und der Vertrieb von Maschinen, Anlagen und Sondermaschinen sowie Schweißkonstruktionen und Laserschneidteilen. Zur Verstärkung unseres jungen Teams suchen wir Sie als zukünftigen Mitarbeite zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Technischen Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) Ihre Qualifikation: Eine abgeschlossene Ausbildung als Meister oder Techniker mit Berufserfahrung und kaufmännischen Hintergrundwissen Ihre Aufgaben: - Kalkulation von Kundenanfragen - Angebotserstellung - Betreuung der Kunden und Begleitung der Projekte bis zur Auslieferung - …… Unsere Anforderungen: - Mehrjährige Berufserfahrung - Technische und Kaufmännische Kenntnisse - Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung - Sicheres und freundliches Auftreten - Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag, leistungsgerechte Bezahlung, ein kollegiales Arbeitsklima, sowie Fortbildungsmöglichkeiten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins per Post oder E-Mail an: ACCENT-Metalltechnik GmbH Hankerfeld 15 59602 Rüthen Telefon: 02952-974115 info@accent-metalltechnik.de www.accent-metalltechnik.de

Referatsleitung (m/w/d)

Freie Hansestadt Bremen - 28217, Bremen, DE

„Veränderungen gestalten, Verantwortung übernehmen“ Ihre Perspektiven! Das Landesamt GeoInformation Bremen bietet im Referat 21 „Fachverfahren Liegenschaftskataster (ALKIS®)“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt und unbefristet folgende Karrierechance: Referatsleitung (m/w/d) Entgeltgruppe 14 TV-L bzw. Besoldungsgruppe A 14 BremBesO (Die Eingruppierung erfolgt nach den persönlichen Voraussetzungen) Das Landesamt ist u.a. zuständig für die Erhebung, Führung, Bearbeitung und Bereitstellung amtlicher und kommunaler Geobasisdaten in Bremen. Mit seinen rund 115 Beschäftigten ist es Dienstleister für Wirtschaft, Verwaltung und Privatkunden. Das Referat 21 „Fachverfahren Liegenschaftskataster (ALKIS®)“ mit zurzeit 6 Beschäftigten stellt für das Land Bremen den technischen Betrieb und die Weiterentwicklung der Fachverfahren des Liegenschaftskatasters sicher. Hierzu zählen u.a. die Verfahren ALKIS auch AFIS sowie das digitale Rissarchiv Linkbase. Darüber hinaus ist das Referat für den Raumbezug im Land Bremen zuständig (SAPOS®, Festpunktfelder, Überwachungsnetze). Ihre Aufgaben - Fach- und Personalverantwortung für das Referat - Erarbeitung und Umsetzung von Konzepten zur kontinuierlichen Weiterentwicklung vor dem Hintergrund landes- und bundesweit einheitlicher Vorgaben (Betriebskonzept, IT-Infrastruktur, GeoInfoDoc- Versionierung) - Vertretung des Landes Bremen in bundesweiten Gremien (u.a. AG der Vermessungsverwaltungen der Länder) und Anwendergemeinschaften und Leitung von bundes- und landesweiten Arbeitsgruppen - Grundsatzangelegenheiten des Referats mit dem Aufgabengebiet Betrieb und Weiterentwicklung von IT-Fachverfahren des Landesamtes GeoInformation Bremen - Konzeption und Organisation des Betriebs der IT-Fachverfahren (Lizenzmanagement, Planung von Serverinfrastrukturen, Beauftragungen von IT- und Softwaredienstleistern) - Monitoring von Dienstleistungsverträgen (Rechenzentrum, Softwareanbieter) und Erarbeitung von Empfehlungen zur Optimierung - Sicherstellung des Raumbezuges im Rahmen des Satellitenpositionierungsdienstes der deutschen Landesvermessung, Überwachung und Pflege der Festpunktfelder (Lage/Höhe) sowie besonderer Überwachungsnetze Wir fordern … - ein abgeschlossenes Studium (TU/TH) zur/m Diplom-Ingenieurin/Diplom-Ingenieur bzw. Master der Fachrichtung Vermessungswesen, Geodäsie oder Geoinformatik. Die Befähigung zum höheren vermessungstechnischen Verwaltungsdienst (2. Staatsprüfung) ist wünschenswert - Fundierte Kenntnisse über die fachlichen Anforderungen und Prozesse des Liegenschaftskatasters sowie die Modellierung seiner Objekte - Grundlegende Kenntnisse im Bereich der Geodatenverarbeitung, speziell in den Bereichen Datenkommunikation und Datenbanksysteme - Grundlegende Kenntnisse im Bereich des Raumbezuges - Nachgewiesene Führungskompetenz Wir erwarten … - eine selbstständige Arbeitsweise, Belastbarkeit, Entscheidungskompetenz und Verantwortungsbewusstsein - Durchsetzungsvermögen, Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Engagement - sehr gute Kommunikations- und Motivationsfähigkeit sowie Konflikt- und Kritikfähigkeit - Fähigkeit zur systematischen und innovativen Erledigung von Aufgaben - hohe Qualifizierungsbereitschaft - Gutes schriftliches Ausdrucksvermögen Wir bieten Ihnen … vielseitige wie auch spannende Aufgabenstellungen, flexible Arbeitszeiten, zahlreiche Mobilitäts- und Gesundheitsprogramme sowie fachspezifische, bundesweite Fortbildungsmöglichkeiten. Sie erwartet ein kollegiales und modernes Arbeitsumfeld, das Raum für Innovationen bietet. Weitere Karrieremöglichkeiten sind vorhanden. Die Stelle eignet sich insbesondere für Vermessungsassessorinnen bzw. Vermessungsassessoren als Einstieg in den öffentlichen Dienst. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Einzelheiten sind ggf. mit der Dienststelle abzustimmen. Das Landesamt GeoInformation Bremen befindet sich in einem dynamischen Veränderungsprozess. Daher wird eine aktive Beteiligung an diesem Prozess sowie die Bereitschaft zur flexiblen Aufgabenwahrnehmung unterstellt. Der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie der Unterstützung von eigenen Bildungsprozessen wird in der bremischen Verwaltung ein hoher Stellenwert eingeräumt. Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen die Abteilungsleitung Frau Dr. Tesmer (0421/ 361 5591). Bewerbungshinweise: Schwerbehinderten Menschen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Um die Unterrepräsentanz von Frauen in diesem Bereich abzubauen, sind Frauen bei gleicher Qualifikation wie Ihre männlichen Mitbewerber vorrangig zu berücksichtigen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt. Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen; sie werden bei erfolgloser Bewerbung nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Berücksichtigung des § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz vernichtet. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung unter der Kennziffer 21 (gerne per E-Mail als zusammengefasste PDF-Datei) mit einem aktuellen Zeugnis bzw. einer aktuellen Beurteilung (nicht älter als ein Jahr) bis spätestens drei Wochen nach Veröffentlichung an Landesamt GeoInformation Bremen – Vorzimmer Amtsleitung - Lloydstr. 4, 28217 Bremen E-Mail: personal@geo.bremen.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Vertriebsmitarbeiter (m/w/d)

ACCENT-Metalltechnik GmbH - 59602, Rüthen, DE

Wir sind ein mittelständisches dynamisches Maschinenbau-Unternehmen mit Sitz in Rüthen. Unsere Leistungen umfassen die Herstellung und der Vertrieb von Maschinen, Anlagen und Sondermaschinen sowie Schweißkonstruktionen und Laserschneidteilen. Zur Verstärkung unseres jungen Teams suchen wir Sie als zukünftigen Mitarbeite zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Technischen Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) Ihre Qualifikation: Eine abgeschlossene Ausbildung als Meister oder Techniker mit Berufserfahrung und kaufmännischen Hintergrundwissen Ihre Aufgaben: - Kalkulation von Kundenanfragen - Angebotserstellung - Betreuung der Kunden und Begleitung der Projekte bis zur Auslieferung - …… Unsere Anforderungen: - Mehrjährige Berufserfahrung - Technische und Kaufmännische Kenntnisse - Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung - Sicheres und freundliches Auftreten - Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsvertrag, leistungsgerechte Bezahlung, ein kollegiales Arbeitsklima, sowie Fortbildungsmöglichkeiten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins per Post oder E-Mail an: ACCENT-Metalltechnik GmbH Hankerfeld 15 59602 Rüthen Telefon: 02952-974115 info@accent-metalltechnik.de www.accent-metalltechnik.de

Geoinformatiker (m/w/d)

Freie Hansestadt Bremen - 28217, Bremen, DE

„Veränderungen gestalten, Verantwortung übernehmen“ Ihre Perspektiven! Das Landesamt GeoInformation Bremen bietet im Referat 31 „Informationssysteme“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt und unbefristet folgende Karrierechance: Geoinformatikerin bzw. Geoinformatiker (m/w/d) Entgeltgruppe 14 TV-L bzw. Bes.-Gruppe A 14 BremBesO Das Landesamt GeoInformation Bremen ist eine moderne und zukunftsorientierte Verwaltung der Freien Hansestadt Bremen. Mit circa 120 Beschäftigten sichern wir das Eigentum an Grund und Boden, vermessen, erfassen und visualisieren die Landschaft, entwickeln und gestalten den städtischen Raum und sorgen für Transparenz auf dem Immobilienmarkt. Darüber hinaus nehmen wir Aufgaben im Auftrag des Bundes wahr. Der Aufgabenbereich des Referats im Auftrag des Bundes umfasst u.a. - Grundlagenarbeit für die Liegenschaftsbestandsdokumentation des Bundes gemäß den Richtlinien für die Durchführung von Bauaufgaben des Bundes (RBBau) als Geschäftsstelle des AK Vermessung / Baufachliche Richtlinien Vermessung (www.bfrvermessung.de) und als Leitstelle des Bundes für das Liegenschaftsbestandsmodell (www.liegenschaftsbestandsmodell.de). - Die konzeptionelle und dv-technische Entwicklung sowie den Betrieb und die Anwendungsunterstützung von wesentlichen Komponenten des Liegenschaftsinformationssystems Außenanlagen LISA® (LISA) (www.lisabund.de). In einer interdisziplinären Arbeitsgruppe aus Ingenieuren und Informatikern bildet die Projektarbeit den Schwerpunkt der Tätigkeiten. Kooperative Arbeitsbeziehungen zu anderen Verwaltungen des Bundes und der Länder im Bereich der Entwicklung und der Nutzung von Verfahren und Softwareanwendungen zur Liegenschaftsbestandsdokumentation stellen die Grundlage der Aufgabenwahrnehmung dar. Ihre Aufgaben - Leitung der Leitstelle Liegenschaftsbestandsmodell o Konzeption, Aufbau, Fortschreibung und Führung des Datenmodells der Liegenschaftsbestandsdokumentation (LgBestMod) - Geschäftsführung des AK LgBestMod - Leitung bzw. Begleitung von Fach-AGs des Arbeitskreises LgBestMod. - Konzeption, Aufbau, Fortschreibung, Redaktion und Herausgabe eines Katalogwerkes und einer IT Anwendung zum LgBestMod - Ansprechpartner zum LgBestMod für die Fach-Leitstellen des Bundes, Softwarehäuser und Ingenieurbüros - Mitarbeit in der Entwicklungsstelle LISA in den Bereichen der Konzeption, Pflichtenhefterstellung, Abnahme und Qualitätssicherung von Softwarekomponenten - Fachliche Federführung bei der Bereitstellung und Aufbereitung von Geobasisdaten der Katasterverwaltungen der Länder und des BKG zur Nutzung im System LISA in den Bauverwaltungen des Bundes und der Länder - Mitarbeit in der GS AK Verm mit dem Schwerpunkt Vermessung im Bereich der Liegenschaftsbestandsdokumentation - Unterstützung der Referatsleitung in den Bundesaufgaben - Projektplanung und -steuerung, Berichtswesen, Vertragswesen, Angelegenheiten des Haushalts - Stellvertretende Projektleitung LISA (Anteil GeoBremen) Wir fordern … - Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium (Master/Diplom (Uni)) der Fachrichtung Geoinformatik oder eines vergleichbaren Studiums mit nachgewiesener vertiefter Erfahrung in der Geoinformatik - Langjährige berufliche Erfahrungen im Bereich der Konzeption, Umsetzung und Einführung von GIS-basierten Verfahrenslösungen, vorzugsweise im Verwaltungsbereich - Vertiefte Kenntnisse in der Anwendung der Software ESRI ArcGIS und möglichst in der Datenmodellierung in UML in Enterprise Architect Wir erwarten … - Gute Kenntnisse im Bereich der Grundlagen der Geobasisdaten z.B. GeoInfoDok der AdV - Grundlegende Kenntnisse im Bereich des Projektmanagements - Kommunikationsfähigkeit und team- und kundenorientiertes Handeln - Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten - Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen und zur Einarbeitung in neue Themenfelder - Sicherer Umgang mit Microsoft-Office-Programmen Wir bieten Ihnen … - vielseitige wie auch spannende Aufgabenstellungen, - flexible Arbeitszeiten, - fachspezifische Fortbildungsmöglichkeiten, - mobiles Arbeiten, - gezielte Programme zur Gesundheitsförderung und - ein gefördertes Job-Ticket Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Einzelheiten sind ggf. mit der Dienststelle abzustimmen. Der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie der Unterstützung von eigenen Bildungsprozessen wird in der bremischen Verwaltung ein hoher Stellenwert eingeräumt. Das Landesamt GeoInformation Bremen befindet sich in einem dynamischen Veränderungsprozess. Daher wird eine aktive Beteiligung an diesem Prozess sowie die Bereitschaft zur flexiblen Aufgabenwahrnehmung unterstellt. Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen die Abteilungsleitung Herr Manfred Brede (0421 361 2752) gerne zur Verfügung. Bewerbungshinweise: Schwerbehinderten Menschen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Um die Unterrepräsentanz von Frauen in diesem Bereich abzubauen, sind Frauen bei gleicher Qualifikation wie Ihre männlichen Mitbewerber vorrangig zu berücksichtigen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt. Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen; sie werden bei erfolgloser Bewerbung nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Berücksichtigung des § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz vernichtet. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung unter der Kennziffer 31-7 (gerne per E-Mail als zusammengefasste PDF-Datei) mit einem aktuellen Zeugnis bzw. einer aktuellen Beurteilung (nicht älter als ein Jahr) bis spätestens drei Wochen nach Veröffentlichung an Landesamt GeoInformation Bremen Vorzimmer Amtsleitung Lloydstr. 4 28217 Bremen E-Mail: personal@geo.bremen.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!